Gerätehaus Winterscheid


Das Gerätehaus Winterscheid wurde im Jahre 1985 erbaut und löste den Standort am Weiher im Ortskern ab.

Es verfügt über eine Fahrzeughalle mit vier Stellplätzen. Des Weiteren findet sich daran angeschlossen eine Werkstatt, in der kleinere Reparatur- und Wartungsarbeiten durch die Gerätewarte selbst durchgeführt werden können. Zwei Lagerräume bieten Platz für Einsatzmaterialien und Gerätschaften. Daneben steht den Einsatzkräften ein Waschraum zur Pflege von Körper und persönlicher Ausrüstung zur Verfügung.

Der sich anschließende Sozialbereich des Feuerwehrhauses besteht aus Küche mit Lagerraum für Lebensmittel, Gruppenraum für Schulungen und Versammlungen und sanitären Anlagen.

Im Eingangsbereich des Gebäudes befindet sich ein Büroraum für Verwaltungsaufgaben, welcher durch den vorhandenen Funkplatz auch als Einsatzzentrale genutzt werden kann.

Eine eigens für das ausgemusterte Fahrzeug Opel Blitz (Baujahr 1957) errichtete Garage wurde durch den Löschzug in Eigenleistung an die Fahrzeughalle angebaut.